Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Lässig und pflegeleicht
vom 06.04.2021

5 Frisurentrends 2021

5 Frisurentrends 2021 | Style my Fashion

Im letzten Jahr waren wohl die meisten von uns deutlich seltener beim Friseur als sonst, und auch 2021 steht noch ganz im Zeichen der Unsicherheit, was frisch geschnittene Haar-Styles angeht. Eine Entwicklung, die sich natürlich auch auf die aktuellen Frisurentrends auswirkt. Gefragt sind derzeit lässige, pflegeleichte Schnitte, die es einem nicht übelnehmen, wenn man mal nicht regelmäßig auf dem Friseurstuhl sitzt.

1. Choppy Cut

Einer der wichtigsten Trendstyles für 2021, der bei jeder Haarlänge und -struktur funktioniert, ist der sogenannte Choppy Cut. Dabei handelt es sich um eine Frisur mit Stufen im Deckhaar und fransigen Haarenden, die an jeder Frau super lässig aussieht und noch dazu extrem pflegeleicht ist. Wer über Naturwellen verfügt, lässt die Haare einfach lufttrocknen, alle anderen können mit einem Lockenstab ein paar entspannte Wellen hinzufügen und mit Schaumfestiger für mehr Griffigkeit sorgen.

2. Curtain Bangs

„Curtain Bangs“ heißt aus dem Englischen übersetzt „Vorhang-Pony“, was diesen Schnitt gut charakterisiert. Im Gegensatz zum klassischen Pony wird dieser hier mittig geteilt und dann zu den Seiten frisiert. Wichtig dabei: Der Pony muss schräg abgeschnitten werden, damit ein sanfter Übergang zum restlichen Haar entsteht. Gestylt werden die Curtain Bangs am besten über eine kleine Rundbürste, um ein schönes Volumen zu erhalten.

3. Blunt Cut

Nach wie vor hoch im Kurs steht bei Promis wie „Normalos“ der Blunt Cut, ein Bob, der ohne Stufen rundherum gerade und stumpf abgeschnitten wird. Es entsteht ein pflegeleichter, super trendiger Style, der sich für jede Haarlänge und Haarstruktur eignet. Man sollte allerdings darauf achten, die Frisur regelmäßig nachschneiden zu lassen, damit er akkurate Schnitt nicht verloren geht. Und: Bei lockigem Haar funktioniert der Blunt Cut leider nicht.

4. Shag

Der Shag ist vermutlich die Corona-Trendfrisur schlechthin. Kein Wunder, denn der gewollte Undone-Look wirkt durch die ungleichmäßig und fransig geschnittenen Stufen extrem lässig und ist super leicht zu handhaben. Selbst wenn die Frisur herauswächst, bleibt die Kontur lange erhalten – perfekt in Zeiten, in denen der nächste Friseurbesuch vielleicht mal wieder etwas auf sich warten lassen muss.

5. Messy Bun

Wenn es um pflegeleichte Frisuren geht, darf der Messy Bun natürlich nicht fehlen. Unkomplizierter und natürlicher geht es nicht. Der gewollt unperfekte Dutt wirkt besonders lässig, wenn an den Seiten Haarsträhnen herausfallen und das Gesicht umspielen. Das Gute daran: Der Messy Bun funktioniert auch dann noch, wenn der letzte Friseurbesuch schon Monate her ist.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
6 Jahren 9 Monaten
sehr aktiv (70%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts