Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Modern, puristisch, elegant
vom 20.04.2019

Meghan Markle im Style-Fokus

Meghan Markle im Style-Fokus | Style my Fashion

Spätestens seit sie mit Prinz Harry verheiratet ist, gilt: Was Meghan Markle trägt, ist in. Das Besondere am Style der Herzogin von Sussex: Sie schafft es, eine edle, hoffähige Eleganz modern und cool zu stylen und wirkt so stets weder zu ausgeflippt für das englische Königshaus, noch bieder und langweilig.

Zu Meghan Markles Markenzeichen gehören High Heels, stylishe Hosenanzüge, Designertaschen und das gewisse Etwas, das sie ihren Outfits verleiht. Denn auch wenn bei Hof ein gewisser Dresscode vorgeschrieben ist, der gerade bei öffentlichen Terminen unbedingt eingehalten werden muss, versteht es die gebürtige US-Amerikanerin, dabei immer sie selbst zu bleiben und ihren eigenen, modernen Stil umzusetzen. So trägt sie schon mal bei Veranstaltungen weite Marlene-Hosen oder Hosenanzüge anstatt wadenlanger Röcke und traut sich sogar, in Minikleidern Termine wahrzunehmen.

Schlicht und edel, aber mit Wow-Effekt

Generell fallen Meghan Markles Looks stets super elegant und edel aus, aber niemals überstylt oder bieder. Sowohl was Mode als auch was das Beauty-Styling angeht, setzt sie auf modernen Minimalismus und das Motto „weniger ist mehr“. Rüschen, Spitze und Applikationen überlässt sie gerne anderen, selbst ihr Hochzeitskleid blieb überraschend schlicht. Die Frau von Prinz Harry mag es geradlinig, puristisch und eher reduziert als opulent, auch in Sachen Haare, Make-up und Schmuck. Das einzige, wo sie gerne mal etwas dicker aufträgt, sind Schuhe. Die können ihr gar nicht hoch genug sein. Wenn Meghan Markle High-Heels trägt, dann richtig hohe. Ansonsten sieht man sie aber durchaus auch in Ballerinas oder Sneakers.

Klare Linie mit Stil

Was die vorherrschenden Farben und Muster der Garderobe betrifft, sieht man die Herzogin meist in klaren Uni-Tönen. Zu jeder Menge neutralem Schwarz, Weiß, Grau und Beige als Basis gesellen sich leuchtendes Rot, dunkles Grün und frisches Blau. Muster bleiben klassisch mit Streifen und Karos. Wer den Meghan Markle-Look nachstylen möchte, sollte also unbedingt auf zeitlose Stücke ohne viel Chichi setzen, auf hochwertige Stoffe, klare Farben und hohe Schuhe. Dazu gerne körperbetonte Silhouetten, aber immer mit Stil. Kunstvoll drapierte Frisuren und zu viel Make-up sieht man an der 37-Jährigen nie. Etwas Wimperntusche und roter Lippenstift reichen, um die natürliche Schönheit zu betonen.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

30 - 40 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren 4 Monaten
äußerst aktiv (100%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts