Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
5 coole Styles
vom 20.04.2019

Vorschau auf die Modetrends für Frühjahr/Sommer 2019

Vorschau auf die Modetrends für Frühjahr/Sommer 2019 | Style my Fashion

Der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten und mit ihm stehen die aktuellen Modetrends in den Startlöchern, auf die wir uns in den kommenden Monaten freuen können. Diese präsentieren sich kunterbunt und facettenreich, aber es lässt sich trotzdem eine gemeinsame Tendenz ablesen: Understatement ist diese Saison nicht mehr so groß angesagt wie in den vergangenen Jahren. Stattdessen wird es 2019 vielerorts wieder üppiger, lauter und verspielter.

1. Mustermix

Eines steht fest: Der Sommer 2019 wird laut und wild. Zumindest, was die Muster angeht. Denn egal, ob grafisch oder floral, ob Streifen oder Animal Prints – in den kommenden Monaten wird gemixt, was das Zeug hält. Zugegeben, dieser Trend erfordert etwas Modemut und ist auch nicht ganz so einfach zu stylen. Wer noch etwas skeptisch ist, aber trotzdem auf der Mustermixwelle mitschwimmen möchte, sollte ein paar einfache Regeln beachten: Wichtig für ein harmonisches Gesamtbild ist, dass die unterschiedlichen Muster einen gemeinsamen Farbton erhalten, dass man beim Zusammenstellen des Outfits bei einer Stilrichtung bleibt und sich bei Accessoires und Schmuck lieber ein wenig zurückhält.

2. Volants und Tüll

Ein weiteres Beispiel dafür, dass im Sommer 2019 die Devise „mehr ist mehr“ gilt: Understatement ist sowas von 2018. Dieses Jahr geht es deutlich verspielter zu und wir feiern mit Volants, Tüll, Häkelstrick und Spitze unsere Weiblichkeit.

3. XXL-Sonnenhüte

Üppig wird es dieses Jahr auch an der Hutfront. Egal, ob am Strand oder im Straßencafé, im Stadtpark oder bei der Poolparty – wer hip sein möchte, braucht in diesem Sommer einen übergroßen Hut. Der Vorteil: Die XXL-Krempe sieht nicht nur mega stylish aus, sondern bietet auch jede Menge Schutz vor der Sonne.

4. Batik

Der Beweis dafür, dass in der Mode wirklich alles irgendwann zurückkommt: Batik is back! Die Designer schicken ihre Models in bunt gebatikten Komplett-Looks über den Laufsteg. Wem das zu gewagt ist, der greift stattdessen zu ausgewählten Einzelstücken und Accessoires im Batik-Style.

5. Starke Schultern

Betonte Schultern sind dieses Jahr überall zu sehen und alles andere als altbacken. Vor allem große Puffärmel findet man an Blusen, Kleidern, Jacken, Blazern und Co., die aber ansonsten modern geschnitten sind und so nicht Gefahr laufen, mit einem Kostüm aus den 80ern verwechselt zu werden.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

30 - 40 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren 9 Monaten
sehr aktiv (71%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts