Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Gekonnt kombiniert
vom 28.11.2019

Maxikleider im Herbst stylen

Maxikleider im Herbst stylen | Style my Fashion

Im Sommer sind Maxikleider der Hit: Sie sitzen luftig und locker, passen vom Beach bis zum Büro und von der Gartenparty bis zum Eiscafé-Date zu so gut wie jedem Anlass und stehen darüber hinaus einfach jeder Frau. Doch das Ende der sommerlichen Temperaturen bedeutet nicht gleich, dass die langen Gute-Laune-Kleider jetzt in der hintersten Ecke des Schrankes verschwinden müssen. Diesen Herbst sind Maxikleider sowieso schwer angesagt. Und auch Modelle aus dem Sommer kann man auch bei kühlerem Wetter gut weiterhin tragen – vorausgesetzt, man kombiniert sie richtig. Wie das geht, verraten wir euch heute.

Sommerliche Maxikleider herbsttauglich machen

Sommerliche Maxikleider könnt ihr problemlos herbsttauglich machen, indem ihr sie mit einem – farblich passenden – Strickpullover tragt. Am besten kombiniert ihr einen Pulli in der gleichen Farbe beziehungsweise eine Nuance heller oder dunkler dazu. Ein ebenso angesagter Stilbruch ist ein sommerliches Kleid plus eine derbe Lederjacke. Genauso gut eignen sich Denim-Shirts, Rollkragenpullis, Blusen oder Fake-Fur-Westen als Stylingpartner für das Maxikleid. Dazu halten lange Schals, Beanies und Strumpfhosen schön warm.

Welche Schuhe zum Maxikleid?

Im Sommer tragen wir am liebsten Flip Flops, Sandalen oder Wedges zum Maxikleid. Daran ist im Herbst natürlich nicht zu denken. Trotzdem gibt es zahllose Möglichkeiten des passenden Schuhwerks. Je nachdem, welche Wirkung euer Look haben soll, könnt ihr euer Kleid mit hohen Pumps, Stiefeletten oder Stiefeln mit Absatz kombinieren, oder aber mit derberen, flachen Boots oder Schnürstiefeln. Trendsetterinnen tragen außerdem gerne lässige Sneaker zum sommerlichen Maxikleid – erlaubt ist also alles, was gefällt.

Welche Jacke zum Maxikleid?

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, reicht es oft nicht, nur einen dicken Strickpulli zum Maxikleid zu kombinieren. Dann muss eine zusätzliche Jacke her. Aber welche? Die coole Lederjacke im Bikerstil geht immer, wenn man lässige Akzente zum femininen Look setzen möchte. Auch Jeansjacken oder Cardigans passen perfekt zum langen Kleid. Besonders angesagt sind derzeit flauschige Teddy Coats. Wird es richtig kalt, kann man natürlich auch den klassischen Wollmantel oder die Daunenjacke problemlos zum Maxidress kombinieren.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren 6 Monaten
äußerst aktiv (100%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts