Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Fashion-Lieblinge für den Strand
vom 02.09.2018

Die heißesten Beach-Trends 2018

Der Sommer hat Deutschland fest im Griff und wer kann, hält sich am liebsten nur noch am Strand, im Freibad oder am Baggersee auf. So oft wie dieses Jahr haben wir unsere Bikinis lange nicht mehr angehabt. Es lohnt sich also, noch in einen der absoluten Beachwear-Trends der Saison zu investieren. Wir haben für euch die fünf angesagtesten Styles mal etwas genauer unter die Lupe genommen.

1. Fruit Prints

Zugegebenermaßen sind Fruit Prints jetzt keine brandneue Erfindung dieser Saison. Ananas, Bananen, Zitronen, Kirschen und Co. fand man auch schon in den letzten Jahren auf Bikinis und Badeanzügen. Aber dennoch sind die frechen Früchtchen in Sachen Muster 2018 einfach der heißeste Look von der Nordseeküste bis zum Mittelmeer. Kein Wunder: All das Obst macht so richtig Lust auf Sommer, nimmt sich selbst nicht zu ernst und sieht in jeder Spielart und Variante einfach zum Anbeißen aus.

2. Bikinis in Samtoptik

Samt am Strand? Dieser Trend ist neu und ruft bei vielen erst einmal ein fragendes Stirnrunzeln hervor. Schwitzt man darin nicht? Und saugt sich das Material nicht beim Baden unangenehm voll beziehungsweise wird danach nie wieder richtig trocken? Keine Angst, wer den samtigen Trend dieses Jahr am Strand oder im Schwimmbad tragen will, kann das ohne Probleme tun, denn trotz Samtoptik bestehen diese Bikinis wie die meisten anderen auch zum Großteil aus Nylon und Elastan.

3. Volants

Der dritte Beach-Trend kommt uns schon von Kleidern und Oberteilen bekannt vor: Volants zieren jetzt auch Bikinitops und -höschen und wirken mit ihrem flatternden Stoff und den zarten Rüschen romantisch und feminin-verspielt. Wichtig: Der Look zaubert optisch mehr Oberweite, eignet sich also ideal für Frauen mit weniger Busen, während er bei mehr Holz vor der Hütte eher aufträgt.

4. High-waisted

Gute Nachrichten für alle Retro-Fans und die Ladys unter uns mit Problemzonen an Hüfte und Bauch: Der High-waisted Bikini gehört in diesem Jahr zu den absoluten Must-haves am Strand. Dabei reicht das Höschen bis an die Taille und verdeckt so geschickt das eine oder andere Röllchen.

5. Baywatch-Look

Zum Schluss noch ein spannender Beach-Trend, der im Sommer 2018 an immer mehr Stränden zu sehen ist: Die 90er-Jahre feiern ein Comeback, denn der Baywatch-Look ist wieder angesagt. Heißt: Badeanzüge mit besonders hohem Beinausschnitt, auch Frong genannt, erfreuen sich größter Beliebtheit bei Designern und Fashionistas – übrigens gerne in Kombination mit Cut-outs und Schnürungen.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

30 - 40 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren
äußerst aktiv (100%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts