Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Von Posh zu Punkrock
vom 12.09.2022

Kourtney Kardashian im Style-Fokus

Kourtney Kardashian im Style-Fokus | Style my Fashion

Kourtney Kardashian ist Teil einer der berühmtesten Familien der Welt und als Reality-Star durch Keeping Up with the Kardashians bekannt geworden, an der sie mit ihren Schwestern Kim und Khloé sowie Mutter Kris Jenner, Bruder Robert und den Halbschwestern Kylie und Kendall Kenner teilnahm. Wie ihre Schwestern wurde Kourtney im Laufe der Jahre nicht nur zur Stilikone für Millionen von jungen Frauen in aller Welt, sondern auch Inhaberin einer Modeboutique sowie einer eigenen Fashion-Kollektion. Heute nehmen wir den Style der ältesten Kardashian-Schwester mal etwas genauer unter die Lupe, denn dieser hat sich in den letzten Jahren deutlich gewandelt.

Von Glamour zu Goth

Wenn man den Modestil sämtlicher Kardashians mit einem Wort beschreiben sollte, dann fällt den meisten von uns wohl „sexy“ als allererstes ein. Hautenge Kleider, XXL-Ausschnitte, Miniröcke, bauchfreie Tops, High Heels und Skinny Jeans bestimmen den Look der Schwestern bereits seit über einer Dekade. In letzter Zeit hat sich zumindest Kourtneys Style allerdings ziemlich geändert. Genauer gesagt, seit sie mit Travis Barker, dem Schlagzeuger der Punk-Rock-Band Blink182, zusammen ist. Seither sieht man Kourtney Kardashian immer öfter in rockigen und vorzugsweise schwarzen Outfits. Zwar schreien ihre Klamotten noch immer Glamour, Luxus und Sexiness, aber sie interpretiert diese typischen Kardashian-Charakteristika jetzt auf eine andere, dunklere und rockigere Weise.

Schwarz und extravagant

Zum Punk-Rock-Glamour-Style à la Kourtney Kardashian gehören schwarzes Leder in Form von Biker Jacken, hautengen Hosen, Röcken und Kleidern, klobige Combat-Boots, schwarze Chiffon-Kleidchen, Palazzohosen, Tops, Lack, Plateau-Pumps, Capes, Slip Dresses, transparente Blusen und Spitzen-Bodys. Alles vorzugsweise in Schwarz von Kopf bis Fuß. Hin und wieder sieht man sie auch in anderen neutralen Tönen wie Beige, Grau oder Weiß, nur noch selten hingegen in bunten Farben oder Mustern.

Aufsehenerregendes Brautkleid

Auch zu ihrer Hochzeit mit Travis Barker im Mai 2022 fiel Kourtney Kardashian mit eher ungewöhnlichen Looks auf. So trug sie am Tag vor dem Ja-Wort ein schwarzes Minikleid mit Spaghettiträgern und Madonnen-Abbild, dazu einen schwarzen kurzen Schleier mit blauer Borte und richtig düsteres Gothic-Make-up. Vor den Altar trat sie dann in Weiß – in einem ultraknappen Minidress von Dolce & Gabbana mit extravagantem XXL-Schleier, transparenten Handschuhen und Spitzen-Pumps.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

30 - 40 Jahre
Deutschland Deutschland
8 Jahren 8 Monaten
aktiv (46%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts