Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
So gelingt der große Auftritt
vom 21.05.2019

5 Modetipps für kleine Frauen

5 Modetipps für kleine Frauen  | Style my Fashion

Kleine Frauen fühlen sich aufgrund ihrer Größe oftmals nicht ernstgenommen oder werden permanent für jünger gehalten, als sie eigentlich sind. Für alle zierlichen Ladys, die auch ohne die entscheidenden Zentimeter Körperlänge ganz groß rauskommen und richtig wahrgenommen werden wollen, haben wir fünf hilfreiche Modetipps und Tricks mitgebracht, die dabei helfen, die Statur optisch zu strecken und so einen entsprechenden Eindruck zu hinterlassen.

1. Farben: möglichst Ton in Ton

Bei der Wahl der Outfit-Farbe sollten kleine Frauen, die größer wirken wollen, auf Monochromie setzen. Heißt: Das Look sollte im besten Fall aus einem einzigen Farbton bestehen, der sich allerdings in Nuancen durchaus unterscheiden darf. Grund: Dieser Ton-in-Ton-Style streckt optisch die Silhouette, da horizontale Unterbrechungen fehlen.

2. Muster: klein, filigran, vertikal

Auch hinsichtlich der Muster gibt es einiges zu beachten, wenn man größer erscheinen möchte, als man tatsächlich ist. Sie sollten möglichst fein, filigran und klein gehalten sein und am besten vertikal bleiben. Nur so entsteht der gewollte Streckungseffekt. Gedrungener wirkt man stattdessen mit horizontalen und großflächigen Prints, also auch mit den so beliebten Querstreifen auf dem Shirt.

3. Schnitte: schmal und figurnah

Sackartige Oversize-Schnitte oder wallende Maxikleider tun kleinen Frauen keinen Gefallen. Um größer zu wirken, sollte man lieber auf schmal und figurnah geschnittene Kleidungsstücke setzen und pro Outfit höchstens ein Teil mit mehr Volumen wählen.

4. Schuhe: hohe Hacken

Dass hohe Absätze das Bein strecken, ist nun wahrlich kein Modegeheimnis. Je kleiner die Statur, desto größer dürfen also die Hacken ausfallen. Aber: Wenn ihr auf zwölf Zentimetern nicht mehr bequem und einigermaßen elegant laufen könnt, nützen selbst die höchsten High Heels nichts. Dann lieber einen Gang zurückschalten, denn auch 5-Zentimeter-Absätze reichen völlig, um den Eindruck von mehr Körpergröße entstehen zu lassen.

5. Accessoires: nicht zu groß

Auch im Hinblick auf die restlichen Accessoires wie Taschen, Schmuck oder Schals sollten kleine Frauen auf die Größe achten. Weder Handtaschen noch Schmuckstücke sollten zu groß oder zu klobig ausfallen. Feine, filigrane Stücke unterstreichen die zierliche Silhouette lassen das Gesamtbild stimmig und harmonisch erscheinen.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

30 - 40 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren 9 Monaten
sehr aktiv (71%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts