Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Von wegen langweilig!
vom 21.07.2020

Moderne Dutt-Frisuren zum Nachstylen

Moderne Dutt-Frisuren zum Nachstylen | Style my Fashion

Am Dutt scheiden sich die Geister – die einen halten ihn für altmodisch und spießig, die anderen wollen und können ohne ihn nicht leben. Auch für uns gehört er zu den absoluten Lieblingsfrisuren, denn selbst am schlimmsten Bad Hair Day lässt sich sogar die widerspenstigste Mähne so ganz einfach bändigen – zusammenknoten, hochbinden, und fertig ist der lässige Look. Trotzdem haben auch eingefleischte Dutt-Fans manchmal Lust auf etwas Neues. Deshalb haben wir euch heute einige coole Varianten der beliebten Knotenfrisur mitgebracht.

1. Messy Low Bun

Der Messy Bun gehört zu den populärsten Dutt-Styles. Er zeichnet sich durch seinen Out-of-Bed-Look aus, darf und soll also ruhig etwas unordentlicher daherkommen. Für die angesagte Low-Variante einfach tief im Nacken einen lockeren Dutt binden und anschließend ein paar Haarsträhnen herauszupfen, die dann locker ins Gesicht fallen dürfen.

2. Top Knot aufgehübscht

Auch der Top Knot erfreut sich bei Fashionistas rund um den Globus großer Beliebtheit. Er wird weit oben auf dem Kopf getragen und dafür am besten kopfüber gebunden. Wer ein wenig mehr Volumen erzeugen will, toupiert vorher den Pferdeschwanz leicht an. Unser Tipp: ein buntes Seidentuch um den Dutt binden – und schon hat man den Klassiker ganz einfach aufgehübscht.

3. Half Bun

Die Hipster-Trendfrisur schlechthin ist der Half Bun, ein Mix aus Dutt und offenem Haar, bei dem nur das Deckhaar zusammengebunden wird und der Rest des Haares offenbleibt. Funktioniert bei glatten Haaren genauso wie bei Wellen, am besten allerdings, wenn sie nicht frisch gewaschen sind.

4. Double Bun

Double Buns, auch Space Buns genannt, sind zwei kleine Dutts, die rechts und links vom Mittelscheitel getragen werden. Die perfekte Version für alle, die mal etwas Neues ausprobieren möchten. Auch diese Variante kann man entweder messy antoupiert oder glatt und streng gezwirbelt stylen.

5. French Bun

Zum Schluss haben wir noch eine ganz besondere Duttfrisur für alle, die das Besondere lieben und außerdem gut flechten können. Für dieses Styling wird ein Teil der Haare am Hinterkopf zu einem französischen Zopf geflochten. Dann einen lockeren Dutt binden, um den das Ende des geflochtenen Zopfs herumgesteckt wird – fertig.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren 11 Monaten
sehr aktiv (73%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts