Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Wunderwaffe oder Wunschdenken?
vom 16.09.2021

Beauty-Trend Rosenquarz

Beauty-Trend Rosenquarz | Style my Fashion

Edelsteine sehen nicht nur schön aus, sondern einigen von ihnen wird auch eine heilende Wirkung nachgesagt. Im Fokus der Beauty-Welt steht derzeit der Rosenquarz, der Experten zufolge ein echtes Anti-Aging-Wundermittel sein soll, das für einen strahlenden Teint und straffe Haut sorgt. Ob das wirklich stimmt und wie es funktioniert, haben wir für euch mal ein wenig genauer unter die Lupe genommen.

Bereits in der Antike wurde dem Rosenquarz eine besondere Bedeutung zugeschrieben. Damals galt er als Stein der Liebe und Fruchtbarkeit. Heute wird er eingesetzt, um Schwellungen und Falten zu reduzieren und unsere Gesichtskonturen zu straffen. Dabei kommen vorrangig angesagte Rosenquarzroller zum Einsatz, die derzeit überall zu sehen sind. Und was genau sollen sie bewirken? Ganz einfach: Ziel der Behandlung mit einem solchen Massageroller ist es, den Lymphfluss anzuregen und überschüssige Flüssigkeit abzutransportieren, indem man den Roller mit leichtem Druck über das Gesicht führt. Damit kurbelt man die Durchblutung an und unterstützt den Abtransport von Schadstoffen aus der Haut, die stimuliert und vitalisiert wird. Die Gesichtsmuskeln werden gelockert und die Haut elastischer. So entsteht der gewünschte Glow im Gesicht.

Wie wendet man den Rosenquarzroller an?

Experten empfehlen, die Behandlung mit dem Rosenquarzroller zweimal täglich durchzuführen, am besten morgens und abends. Dabei gleitet man damit von der Stirn über die Augenpartie und sämtliche Gesichtskonturen. Neben der Massage und der bereits beschriebenen Wirkung auf das lymphatische System kann man mit dem Edelsteinroller auch Pflegeprodukte tiefer in die Haut einarbeiten und somit einen maximalen Effekt mit Seren und Ölen erzielen.

Rosenquarz in Kosmetikprodukten

Die Anti-Aging-Kraft von Rosenquarz kann man nicht nur in Form von Gesichtsrollern ankurbeln, sondern auch mithilfe von Kosmetikprodukten, in denen der Stein in pulverisierter Form oder als Kristallessenz zum Tragen kommt, zum Beispiel in Tonern, Gesichtsmasken und Co. Darüber hinaus gibt es Augenseren, deren Roll-on-Kugel zum Auftragen aus Rosenquarz besteht. Einige Seren, Öle und Cremes werden in ihrem Herstellungsprozess auch durch den Edelstein gefiltert. So oder so verspricht Rosenquarzkosmetik einen strahlenden, porentief reinen Teint und die Verbesserung der Spannkraft der Haut. Beides wird angeblich zusätzlich intensiviert, wenn man die entsprechenden Produkte im Kühlschrank lagert.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
7 Jahren 2 Monaten
aktiv (47%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts