Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Modetipps von Kopf bis Fuß
vom 05.06.2014

Perfekt gestylt zum Festival

Perfekt gestylt zum Festival | Style my Fashion

Sonnenschein, 30 Grad Celsius, Musik zum Abwinken: Im Sommer finden unzählige Festivals statt. Wir geben euch Tipps, wie ihr modisch einen perfekten Auftritt bei Open-Air-Konzerten hinlegt.

Festivals sind nicht nur für ihre Musik bekannt. Auf dem legendären Coachella-Festival in Kalifornien zum Beispiel geht es auch darum, was Mann und Frau so trägt. Stilvorbilder wie Kate Moss, Alessandra Ambrosio oder Fergie beweisen jedes Jahr aufs Neue, wie trendy man sich auf einem Open Air anziehen kann. Und die Outfits der Stars sind relativ einfach zum Nachstylen. Auf folgende Merkmale kommt es dabei an.

Ausgefranste Hotpants oder bodenlange Kleider

Passend zum Thema Sommer hat man die Wahl zwischen Kleidern oder kurzen Hosen. Dabei ist der Auswahl an Stoffen und Farben keine Grenze gesetzt. Sexy Hotpants können aus Jeans sein, in Tarnfarben oder mit bunten Motiven daherkommen. Ein Geheimtipp sind ultrakurze Hosen, die am Bund ausgefranst sind. Bei den Sommerkleidern ist es eigentlich egal, ob sie kurz oder lang sind - Hauptsache Farbe kommt ins Spiel. Ausgefallene Muster wie Streifen, Blumen oder Batik sind derzeit im Trend.

Biker-Boots mit femininen Stücken kombinieren

Auf einem Festival kommt ein Mix aus feminin und rockig gut an - nach dem Motto Blumenmädchen trifft Cowgirl. Der Look sieht in ungefähr so aus: Derbe Boots wie Bikerstiefel oder Dr Martens zu eleganten Flatterröcken und feinen, bunten Blüschen tragen. Dazu kombiniert man große Hüte, am besten in hell- oder dunkelbraun. Die Kopfbedeckung passt auch super zu kurzen Kleidern mit gedeckten Mustern oder einer Jeans mit einem weißen T-Shirt. Hüte haben außerdem einen tollen Nebeneffekt: Sie schützen vor Regen, Sonne und Wind.

Accessoires machen das Outfit komplett

Bei den Accessoires sollte man sich allerding für einen Stil entscheiden - also entweder romantisch, feminin oder punkig, rockig. So können Festival-Fans zwischen Blumenkränzen, Federn und Bändern im Haar oder Nietenarmbänder und großen Sonnenbrillen wählen. Egal für welche Stilrichtung man sich entscheidet, Schmuck ist ein Must-Have. An Ketten und Armbändern sollte man auf keinen Fall sparen. Ausgefallene Schmuckstücke aus Edelsteinen und Perlen findet man zum Beispiel beim deutschen Label Bocara. Jede Kette bzw. Ohrring ist ein Unikat - hergestellt aus Materialien unterschiedlicher Länder. Aber auch Stücke aus Gold oder Silber passen zum hippen Festival-Outfit.


Sich für den Auftritt bei einem Open Air perfekt zu stylen, ist nicht schwer. Wer die aufgeführten Tipps beherzigt, wird definitiv ein Hingucker sein. Vielen Dank an Bocara für die Bereitstellung der Bilder.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von FashionVictim

Anika D.
20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren 3 Monaten
kaum aktiv (0%)
TOP-Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts