Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Flower Power in Fashion
vom 03.05.2014

Blumige Aussichten – Der Blumentrend

Blumige Aussichten – Der Blumentrend  | Style my Fashion

Jedes Jahr auf´s Neue kommen Blumenprints in die Läden. Meist zur Frühjahrssaison und meist auf Kleidern. Doch in diesem Jahr ist einiges anders, denn der Blumentrend ist nicht mehr nur eine süße, niedliche Frauendomäne. Nein, auch die Herren der Schöpfung werden mit Blumendrucken geradezu übergossen. Dabei sind die Regeln für den modische Dauerbrenner in diesem Jahr ein wenig anders festgelegt. Früher ging es bei Blumenmuster, -Prints und Co. hauptsächlich darum, möglichst feminin, fein und zierlich herüberzukommen. Aber in diesem Jahr darf es auch etwas robuster, gröber und sogar sportlicher werden. Jetzt wird alles auf den Kopf gestellt, was diesen Trend zuvor ausgemacht hat und deswegen lieben wir ihn so.

Der Blumentrend wird derber und verliert die Niedlichkeit

Bei der Männergarderobe kommen Blumen gern im Mix mit Camouflagemuster, um dem Ganzen ein wenig die Weiblichkeit zu nehmen. Auch Hawaii- Prints oder ganze Öko- Systeme tummeln sich auf Hemden und Hosen. Der Trend erschafft Brüche und Kontraste und erscheint endlich seit Jahren mal in einem neuen Gewand. Bei den Frauen geht es nun auch nicht mehr nur darum, möglichst weich und zart zu wirken oder Blumenprints und Stickereien über Kleidungsstücke zu ziehen, sondern auch einmal um derbere Details. So schmückt ein giftiger Garten mit giftigen Pflanzen ein Kleid, Laub in Form von ausgeschnittenen Blättern verdeckten die besten Körperstellen und fleischfressende Pflanzen tummeln sich auf T-Shirts.

Giftige Pflanzen treffen auf Coolness und Cut Outs

Der Trend ist aber nicht nur grober, sondern einfach anders. Auf Badeanzügen könnt ihr deswegen große, exotische Pflanzen sehen und bei manchen Pflanzen müsst ihr genau hinschauen, denn sie sieht man gar nicht erst auf den ersten Blick. Cool sind auch die Botanik- Diagramme, die eine persönliche Interpretation des Blumentrends des Designers sind. Auch wenn das Blumen- Thema schon älter ist, kommt es in neuem Stil, ist tougher geworden und überrascht durch Details. So auch Cut Outs in Blumenform an Schuhen oder auch großflächige Blumendrucke, die man erst von weitem erkennen kann. Die Teile sind cooler geworden, nicht mehr so brav und auch nicht mehr so umgänglich. Besonders cool ist der Mix von Blumen und Rocker- Attitüde: Blumiges Kleid mit derben Boots und breitem Ledergürtel. Damit begeht ihr einen grandiosen Stilbruch, den so keiner erwartet hätte – wahrscheinlich nicht einmal ihr selbst. Diese Saison ist absolut nichts für Mauerblümchen, aber alle anderen Blumen- Fans sind herzlich eingeladen!

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von Stina

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 11 Monaten
kaum aktiv (0%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts