Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Knalleng vs. weit und lässig
vom 04.02.2015

Angesagte Jeans-Schnittformen für Damen

Angesagte Jeans-Schnittformen für Damen | Style my Fashion

Egal, ob Trendsetterin, Fashionista oder Modemuffel - mindestens eine Jeans hat wohl jede Frau im Schrank. Die lässige Hose gilt ja nicht umsonst als das meistgetragene Kleidungsstück der Welt. Und das ist auch kein Wunder: Kaum eine Hose ist so vielseitig und wandelbar wie die Jeans. Von lässig bis elegant und von sportlich bis sexy - mit ihren unterschiedlichen Schnittformen und Waschungen ist sie eine modische Allzweckwaffe. Wir zeigen euch, welche Cuts und Jeans-Schnittformen für Damen dieses Jahr besonders angesagt sind.

Skinny Jeans: Es bleibt sexy

Die superenge Skinny Jeans, auch Röhrenjeans oder Super Slim Fit genannt, ist seit Jahren der unangefochtene Spitzenreiter, wenn es um den Lieblingsschnitt der Fashionistas geht. Das Motto "je enger, desto besser" gilt dieses Jahr nicht mehr ganz uneingeschränkt, aber dennoch steht die Skinny Jeans auch 2015 noch ganz oben auf dem Mode-Thron. Allerdings bekommt sie schlagkräftige Konkurrenz - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes ...

Flare Jeans: Comeback der Schlaghose

Jeans mit Schlag, oder Boot Cut Jeans, waren in den 70er Jahren der heißeste Scheiß und feierten um die Jahrtausendwende ein fulminantes Comeback. Seither sind die ab dem Knie ausgestellten Hosen ein wenig auf das Abstellgleis geraten und mussten der geliebten Skinny Jeans und lässigen Boyfriend-Schnitten Platz machen. Doch 2015 greift die Schlaghose erneut an. Viele Stars und Sternchen in Hollywood sind ihrem ganz besonderen Charme längst verfallen und zeigen sich auf der Straße und vor den Kameras in den sogenannten Flare Jeans, die im Stil der 70er Jahre für eine elegante und dennoch entspannte Styling-Note sorgen. Diese Jeans-Schnittform ist übrigens ein echter Figurschmeichler, denn der hohe Bund und das ausgestellte Bein verlängern optisch die Silhouette, besonders wenn dazu Schuhe mit hohen Absätzen und/oder Plateau getragen werden.

XXL und super lässig: Oversize-Boyfriend-Cut

Ein weiterer Trend, der sich dieses Jahr der Skinny Jeans mutig entgegen stellt, ist der Oversize-Boyfriend-Cut. Man könnte auch Schlabberhose sagen, denn diese Jeansform kommt wirklich ultralässig daher, gerne sogar in gewollter Jogginghosen-Optik. Wie man diesen coolen XXL-Jeans-Trend kombiniert? Mit engen Oberteilen, Kurzjacken, eleganten Blousons und gerne im All-over-Denim-Look von Kopf bis Fuß, also zu Jeanshemden und -jacken.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 10 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts