Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Extravagant und aufsehenerregend
vom 10.05.2015

Rihanna im Style-Fokus

Mit bislang 180 Millionen verkaufter Singles gehört Rihanna zu den erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten und ist Vorbild und Idol für Millionen junger Mädchen in aller Welt. Doch die 27-Jährige sorgt nicht nur mit ihrer Musik für Aufsehen, sondern vor allem auch mit ihren extravaganten Looks. Der Style von Rihanna bewegt sich irgendwo zwischen lässig und schrill und zwischen cool und super sexy.

Egal, ob es Paparazzi-Fotos sind, das große Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich, der Bühnenauftritt oder ein Magazin-Shooting - Rihanna fällt mit ihren Outfits immer auf und immer aus dem Rahmen. Die Sängerin liebt es, ihren durchtrainierten Körper zu zeigen, mehrere angesagte Trends miteinander zu kombinieren und mit extravaganten Looks für Aufsehen zu sorgen.

 

Wilder Stilmix und starke Kontraste

Die einen halten sie für eine moderne Stilikone, die andern für geschmacklos, aber eines steht fest: Wer sich an Rihannas Style orientieren will, darf keine Angst vor einem wilden Stilmix haben. Sie kombiniert nach Lust und Laune grüne Lippen zur Spitzenbluse, Perlenkette zum Irokesenschnitt und Latex-Overknees zum knallengen Body. Sie trägt bauchfreie Tops ebenso selbstverständlich wie unförmige Schlabberpullis, setzt vorne wie hinten auf die tiefsten Ausschnitte und sorgt auch gerne mal im durchsichtigen Glitzerkleid für Schlagzeilen.

Entschärfter Alltags-Look

Doch man kann sich Rihanna durchaus als Style-Vorbild nehmen, wenn man dabei einen Gang zurück schaltet und ihre abgefahrenen Looks alltagstauglich kombiniert. Coole Baseball-Caps, bauchfreie Tops, große Ohrringe, eine verrückte Frisur, knalliges Make-up, sexy Miniröcke dürfen allerdings im Kleiderschrank nicht fehlen, wenn man sich à la Rihanna stylen will. Wer es nicht übertreiben will, greift zu lässigen Sneakern statt zu Overknees, zu knallrotem statt grünem Lippenstift und zu Kleidern, die zwar sexy geschnitten sind, aber dabei raffiniert alles verhüllen, was verhüllt werden soll. Oversized-Looks, hippie-inspirierte Trendteile und coole Rock'n'Roll-Details gehen immer und sind auch an Rihanna regelmäßig zu sehen.

Auch wenn Rihannas Looks oftmals nicht gerade alltagstauglich sind und ihr Style sehr polarisiert, können wir alle etwas von der Sängerin lernen: Spaß an der Mode zu haben und mit ihr zu experimentieren, ungewöhnliche Kombinationen zu mixen und auch mal das zu rocken, was andere vielleicht gerne tragen würden, sich aber nicht trauen. Die Modewelt ist so bunt und vielseitig, da wäre es doch ausgesprochen schade, wenn wir alle nur Jeans und T-Shirts oder Business-Kostümchen tragen würden, oder?

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 10 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts