Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Basics aus der Farbberatung
vom 17.01.2014

Die Sommertyp Farben (Typberatung)

Die Sommertyp Farben (Typberatung) | Style my Fashion

Du siehst blass aus und Deine Haut wirkt fahl? Das kann daran liegen, dass Du die falsche Farbwahl bei Deiner Kleidung getroffen hast und die Farben nicht mit Deiner natürlichen Haut-, Augen- und Haarfarbe harmonieren - also nicht zu Deinem Farbtyp passen. Dann brauchst Du unbedingt eine gute Typberatung! Bei der Typberatung geht es unter anderem darum, Deinen eigenen Farbtyp herauszufinden. Im zweiten Schritt gibt es für jeden Farbtypen eine eigene Farbpalette, die ihn optimal in Erscheinung treten lässt.

Als Sommertyp solltest Du zum Beispiel mit roten, gelben und grundsätzlich mit warmen Farben sehr vorsichtig sein.

Eine Typberatung kann Dir die Auswahl der idealen Farben sehr erleichtern. Ein harmonisches Erscheinungsbild vermittelt nicht nur anderen, sondern auch Dir selbst ein selbstbewusstes und sicheres Auftreten. Eine Typberatung lohnt sich also immer!

Hier bei Style my Fashion werden Dir in unserer kleinen Typberatung die wichtigsten Fakten zum Thema Farbtyp erklärt und das völlig kostenfrei. Wenn Du also wissen möchtest, welcher Farbtyp Du bist, dann bist Du hier genau richtig! Wir zeigen Dir:

 

Welchen Hautteint hat der typische Sommer?

Als Sommertyp hast Du eine helle, rosige Haut mit einem bläulichen Unterton. Sommertypen, die schnell braun werden, haben für gewöhnlich einen Olivschimmer im Hautteint. Auch der Sommertyp kann Sommersprossen haben, die allerdings einen grauen Unterton besitzen.
 

Welche Haarfarbe hat der Sommertyp?

Die Sommertyp-Haarfarbe wirkt meist aschig, ist hell- bis dunkelblond. Aber auch hell- bis mittelbraun ist als Haarfarbe beim Sommertyp möglich.
 

Welche ist die Augenfarbe eines Sommertypen?

Die Augen des Sommertypen sind blau, blaugrau, graugrün oder haselnuss- bis dunkelbraun.
 

Welche Farben enthält die Farbpalette des Sommertyps?

Die Sommertyp-Farbpalette besteht aus kühlen, gedeckten, pastelligen aber vor allem blaustichigen Farben.

Ein paar Beispiele für die Sommertyp-Farbpalette sind: Grau, Anthrazit, Blaugrau, Taubenblau, Hellblau, Rauchblau, Jeansblau, Flieder, Lavendel, Malve, Taupe, Kakaobraun, Rosabraun, Rosa, Aubergine, Bordeaux, Himbeere, Vanille, Zitronengelb, Wollweiß, Grauweiß, Mintgrün, Jade, Schilfgrün, Blaugrün und helles Petrol.

Farbpalette Farben Sommertyp - Typberatung - Farbberatung - Infografik - Infographic 
Infografik: Farbpalette Sommertyp | Informationen zur Nutzung und Verbreitung Hilfe

Informationen zur Nutzung und Verbreitung
Wer darf die Infografiken nutzen?

Diese Infografik von Style my Fashion darf von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Infografik zu setzen.

Download der Infografik:
HTML-Code für Einbindung:
Bitte führe keine Änderungen am Code durch! Mit der Tastenkombination "Strg + C" (Apple: "Command + C") kannst Du den Code kopieren, wenn Du ihn vorher mit der Maus markiert hast.

Mit den Farben Orange und Ocker sollte der Sommertyp besonders vorsichtig sein, denn diese Farben lassen ihn schnell kränklich erscheinen und kleine Makel treten schneller hervor.

Da der Sommertyp kühle Farben tragen sollte, ist beim Schmuck Silber besser geeignet.

Mit Färben oder Tönen der natürlichen Haarfarbe muss der Sommertyp immer vorsichtig sein, denn die Haarfarbe Schwarz und Farben mit gold-bronze Schimmer sind kritische Farben beim ihm. Er sollte besser zu kühlen Farben mit Silberschimmer bei der Haarfarbe greifen.

Eine wichtige Regel aus der Typberatung betrifft das ideale Kombinieren von Farben: Das Oberteil und die Accessoires müssen mit Haarfarbe, Hautfarbe und Augenfarbe harmonieren. Wenn es passt, kann man die Hose oder den Rock auch gerne aus einer anderen Farbpalette wählen.

Kombinationsbeispiele: helles Grau (Sommertyp-Farbpalette) mit Sonnenblumengelb (Frühlingspalette); Mint (Sommertyp-Farbpalette) mit dunklem Petrol (Herbstpalette); Jeansblau (Sommertyp-Farbpalette) mit Schwarz (Winterpalette)

Wenn man schwarze Oberteile unbedingt weiter tragen möchten, muss man darauf achten, dass zwischen Gesicht und Schwarz eine Sommerfarbe ist, also z. B. ein Schal, ein Blusenkragen, eine Kette, ein Top,...
 

Zu angesagten Modetrends speziell für Sommertypen gelangt Ihr hier:

Welche Stars und Promis sind Beispiele für den Sommertyp?

Reese Witherspoon, Emily Deschanel, Ellen Pompeo, Lauren Conrad, Elisabeth Hurley, Leona Lewis, Jennifer Aniston, Michelle Pfeiffer, Naomi Watts, Heather Locklear, Jessica Biel, Sarah Jessica Parker, Olivia Wilde

Hier seht Ihr, wie die richtigen Sommertypfarben mit ein paar beliebten Sommertyp-Prominenten harmonieren.
 

Sommertypen in typgerechten Looks bei Style my Fashion

Beispiel Sommertyp Farben - Typberatung 
Stylistin Kristina

Beispiel Sommertyp Farben - Typberatung 
Stylistin Mint Bee

Beispiel Sommertyp Farben - Typberatung 
Stylist MaxwellBundy

Fernanalysen im Rahmen einer Online-Typberatung sind immer ein bisschen kritisch und nicht ganz eindeutig, da Licht, Schatten sowie Make-Up und Retusche den natürlichen Teint verfälschen können.

 

Stöbere nach weiteren Sommertyp-Outfits | Erkunde Style my Fashion

 

Ähnliche Storys:

Die Sommertyp Farben (Typberatung)

 

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

Kommentare
1 Kommentar

Style-Charts

STORY von StylemyFashion

18 - 25 Jahre
Deutschland Deutschland
5 Jahren 2 Monaten
kaum aktiv (0%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts