Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
3 Styling-Tipps
vom 02.04.2016

Wie trägt man Overknee-Stiefel?

Wie trägt man Overknee-Stiefel? | Style my Fashion

Sie sind DER Schuhtrend dieses Jahres und derzeit nicht nur an Fashion-Profis wie Olivia Palermo zu sehen, sondern auch auf sämtlichen Mode-Blogs, in den Schuhläden und auf der Straße. Kurzum: Ohne Overknees geht momentan gar nichts. Wer trendy und hip sein will, muss mindestens ein Paar der hohen Boots im Schuhschrank haben. Aber: Wie trägt man Overknee-Stiefel eigentlich im Alltag, ohne sich dabei wie Julia Roberts in "Pretty Woman" zu fühlen? Hier kommen unsere Styling-Tipps.

So cool und elegant Overknee-Outfits wirken, wenn sie richtig gestylt sind, so billig und vulgär können sie rüberkommen, sobald man sie falsch kombiniert. Eine modische Gratwanderung! Doch mit ein paar Tricks und Kniffen könnt ihr euch ganz leicht vor dem Fashion-Fauxpas schützen:

1. Hochwertige Materialien und elegante Farben

Der wichtigste Tipp für alle, die sich die trendigen Overknee-Stiefel zulegen wollen: Achtet unbedingt auf hochwertige Materialien und edle Farben. Dass Weiß oder Rot ein absolutes No-Go sind, dürfte klar sein, genauso wie Lack oder billiges Kunstleder. Um den Overknee-Look ganz klar vom billig-verruchten Bordsteinschwalbeneffekt abzugrenzen, setzt man am besten auf edles Wild- oder Glattleder in dezenten, dunklen Farben wie Braun, Grau oder Schwarz.

2. Eine Frage der Höhe

Overknee ist nicht gleich Overknee. Je höher der Schaft wird, desto weniger seriös wirkt das ganze Outfit. Für den Alltag empfehlen sich also Stiefel, die nur etwa eine Handbreit über dem Knie enden. Alles andere würde zu sehr in Richtung Rotlicht abdriften. Auch bei den Absätzen ist die Höhe ein entscheidendes Kriterium auf der Gratwanderung zwischen stylish und billig: In der flachen Version oder mit Blockabsätzen ist man auf der sicheren Seite, Pfennigabsätze hingegen sollte man vermeiden.

3. Die perfekte Balance

Wer sich für ein Outfit mit Overknees entscheidet, sollte es unbedingt geschickt kombinieren. Die hohen Stiefel sind der absolute Eyecatcher des Looks, dementsprechend dezent und unaufgeregt sollten die restlichen Kleidungsstücke und Accessoires daherkommen. Das gilt sowohl für laute Farben und Muster als auch für ausladende Applikationen wie Rüschen oder Schleifen sowie für zu viel Haut und Schmuck: Weniger ist in diesem Fall ganz klar mehr! Blickdichte Strumpfhosen und Rollkragenpullover sind die perfekten Begleiter für Overknee-Stiefel, ebenso wie dunkle Skinny-Jeans, knielange Röcke und Oberteile mit klaren Schnitten und puristischen Designs.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 10 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts