Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
4 Mode-Must-haves
vom 03.03.2016

Vorschau auf die Frühlings- und Sommertrends 2016

Vorschau auf die Frühlings- und Sommertrends 2016 | Style my Fashion

Der Frühling steht vor der Tür und es wird höchste Zeit, mal die kommenden Trends für die wärmeren Monate unter die Lupe zu nehmen. Wir haben für euch recherchiert, was uns im Frühjahr und Sommer 2016 modetechnisch so erwartet und was in den nächsten Wochen in den Läden hängen wird. So viel können wir schon mal verraten: Wenn das Wetter sich ein Beispiel an der Fashionwelt nimmt, wird dieser Sommer ziemlich heiß ...

1. Carmen-Oberteile

Dieser Trend deutete sich bereits im letzten Sommer an und wird uns auch in diesem Jahr erhalten bleiben: Oberteile im schulterfreien Carmen-Schnitt dominieren die Laufstege und Modeläden. Wer en vouge sein will, zeigt seine Schultern und strahlt so auf subtile, lässige Weise Sexiness und Weiblichkeit aus. Das Tolle: Carmen-Tops gibt es jetzt in jeder denkbaren Spielart von eng bis locker fallend und von dezent schwarz bis auffallend gemustert - und sie passen zu allem, was unser Kleiderschrank hergibt.

2. Lingerie-Stil

Es geht sexy weiter mit unserem nächsten Trend: Der Lingerie-Stil wird uns in der kommenden Saison überall erwarten. Zarte Spitze, Rüschen und Raffungen, gepaart mit einem Hauch Transparenz - klingt aufregend und sorgt für einen heißen Sommer 2016. Styling-Tipp: Damit das Ganze nicht in die Rotlicht-Schiene abrutscht, lassen wir die Finger lieber weg von Rot und Schwarz, sondern setzen stattdessen ganz auf unschuldiges Weiß und sanfte Pastelltöne.

3. Netz

Auch bei diesem Trend darf Haut gezeigt werden: Netzstoffe stehen zukünftig ganz hoch im Kurs in der Modewelt. Röcke, Kleider, Tops und Hosen präsentieren sich jetzt ebenso durchlöchert wie Schuhe, Taschen und andere Accessoires. Und auch die gute alte Netzstrumpfhose schafft es wieder zurück in unseren Kleiderschrank. Wichtig: Teile in Netz-Optik unbedingt mit hochwertigen, bedeckenden Stoffen beziehungsweise lässigen Stücken kombinieren, damit das Outfit nicht billig wirkt.

4. Bunte Streifen

Streifen waren schon immer ein Sommertrend, wenn es um typische Muster für die warme Jahreszeit geht. Dieses Jahr beschränken sie sich aber nicht auf die altbekannten Marine-Ringel in Rot und Dunkelblau, sondern bescheren uns alle Farben des Regenbogens - am liebsten im Gruppenverband auf einem einzigen Teil vereint. Ob man sie quer oder längs trägt, spielt keine Rolle: Hauptsache, es wird schön bunt und fröhlich.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 10 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts