Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Gleiche Farben für einen unvergleichlichen Stil
vom 14.03.2014

Ton-in-Ton Looks

Ton-in-Ton Looks

In diesem Jahr spielen Farben eine übergeordnete Rolle in der Modewelt. Die Designer und Labels haben sich auf knallige Töne wie Pink und Rot spezialisiert, lassen es aber auch gern ruhig angehen mit Beige, Creme und Grau. So habt ihr für jede Situation die richtige Kleidung und könnt zwischen Job und Freizeit ganz einfach differenzieren. Bunt in der Freizeit, chic im Job!

Knallig in der Freizeit

Besonders knallige Farben sind in der Freizeit am rechten Platz. Hier dreht sich derzeit alles um Rot- und Pinktöne. Von zartem Rosé über kräftiges Dunkelrot bis hin zu Lachs und aufreizendem Hellrot ist alles dabei. Die Schnitte sind dafür da, die Farben zu unterstützen und fallen daher eher clean und akzentuiert aus. So könnt ihr eine wahre Farbenvielfalt in eure Freizeit- Garderobe einbringen. Mit diesen Looks fallt ihr garantiert auf, denn sie wirken flippig, ausgefallen und alles andere als brav.

Besonders schön für die Freizeit und auch für Ausgeh- Abende finden wir folgenden Look: Knalliges, hellrosa Kleid mit pinken Riemchen- Pumps und einem hübschen Haarband in Pink – Very 50ies! So habt ihr die Beobachter garantiert auf eurer Seite!

Elegant und souverän im Job

Im Job hingegen solltet ihr euch lieber die knalligen Töne verkneifen, denn meist kommen sie nicht richtig gut an. Hier setzt ihr lieber auf helle Winterfarben in sanftem Creme-, Beige- oder auch verschiedene Graunuancen, die euch souverän, erwachsen und elegant zugleich aussehen lassen.

Die Materialien liegen hierbei im noblen Bereich. Kaschmir trifft auf Seide und viel, viel Leder, denn das ist etwas, auf das ihr in dieser Saison ebenfalls nicht verzichten könnt.

Der Kopf- bis- Fuß- Look sieht besonders in Camelfarben sehr schön aus. Hierfür greift ihr zu leicht akzentuierten Farben der gleichen Farbgruppe: Ein leicht geöffneter Mantel aus Lammfell harmoniert am besten zu einer Lederleggings in ruhigem Beige und einem Spitzenoberteil, das eine Nuance dunkler gehalten ist. Abgerundet wird das ganz Styling noch durch die richtigen Accessoires in Beige. Schuhe, Tasche und auch Brille passen sich gerne an. Das gleiche Styling könnt ihr natürlich auch in Creme oder Grau durchführen – im Office sieht alles in diesen Tönen gut aus!

 

Wisst ihr eigentlich, welche Farben euch persönlich am besten stehen? Nein? Dann lohnt es sich sicher, einen kleinen Blick in unsere Farbtypberatung zu werfen. Mit dem Wissen perfektioniert ihr euren Look!

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von Stina

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 11 Monaten
kaum aktiv (0%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts