Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Die heißesten Teile für den Strand
vom 17.07.2015

5 aktuelle Bademode-Trends 2015

5 aktuelle Bademode-Trends 2015 | Style my Fashion

Der Sommerurlaub ist gebucht und ihr freut euch auf entspannte Tage am Strand, wisst aber noch nicht so genau, was ihr dort tragen sollt? Dann seid ihr hier genau richtig, denn wir haben euch die fünf angesagtesten Bademode-Trends für 2015 mitgebracht. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

1. Trägerlos ist Trumpf: Bandeau-Oberteile

Was die beliebteste Form der Bikinioberteile angeht, haben Bandeau-Tops 2015 die Nase vorn. Die trägerlosen Bikinis lösen Neckholder-Looks und klassische Modelle ab. Der Vorteil dabei: eine nahtlose Bräune. Blasse Bikinistreifen gehören so der Vergangenheit an. Besonders trendy sind diesen Sommer übrigens Bandeau-Oberteile mit Reißverschlüssen.

2. Mut zur Lüke: Cut-outs

Cut-outs sind derzeit überall zu sehen. Was an Oberteilen, Schuhen und Kleidern funktioniert, steht natürlich auch in Sachen Bademode ganz oben auf der Trendliste. Badeanzüge präsentieren sich jetzt löchriger als je zuvor: Ob an den Seiten, auf dem Rücken, auf dem Bauch oder unter der Brust - in dieser Saison muss der Stoff überall dran glauben. So ergeben sich sexy raffinierte Ausschnitte, ohne dass Frau darin hüllenlos und übertrieben freizügig wirkt.

3. Sixties-Flair: High waist-Höschen

Zwei winzige Stoffdreiecke, die durch fadenscheinige Bändchen zusammengehalten werden, gehen für euch nicht als Bikinihose durch? Dann kommt jetzt die Rettung: 2015 darf es nämlich endlich wieder ein bisschen mehr Stoff sein. Hochgeschnittene Höschen im Sixties-Style sind absolut angesagt. Heißt: Wir können aufatmen und diesen Sommer unser Eis noch unbeschwerter genießen. Der hohe Bund im Retro-Look schmeichelt schließlich jeder Figur und kaschiert raffiniert auch das eine oder andere Speckröllchen.

4. Angesagte Muster: Flower Power und tropische Prints

Starke Muster auf Bikinis und Badanzügen sind auch dieses Jahr der absolute Hit. Neben geometrischen Prints, fröhlichen Polka Dots und Marine-Ringeln stehen dabei vor allem Blumendesigns und tropische Drucke im Mittelpunkt. Exotische Blüten, Palmenwedel, pinkfarbene Flamingos und Ananas-Prints leuchten auf unserer Bademode um die Wette und sorgen für fröhliche Sommerlaune am See, Pool oder Meer.

5. Eine Frage der Farbe: Weiß ist das neue Schwarz

Wie bereits erwähnt, stehen bunte Muster dieses Jahr besonders hoch im Kurs. Das heißt, einfarbige Bikinis und Badeanzüge haben erst mal Pause. Einzige Ausnahme: Strahlendes Sommerweiß gilt 2015 als absolute Trendfarbe und löst klassisches Schwarz als unifarbenes Multitalent ab. Kein Wunder: Zart gebräunte Sommerhaut kommt so besonders gut zur Geltung.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 2 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts