Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Von sexy bis skurril
vom 20.05.2016

Kim Kardashian im Style-Fokus

Kim Kardashian im Style-Fokus | Style my Fashion

Über Kim Kardashian kann man sagen, was man will - fest steht, dass sie und ihr Clan zu den berühmtesten Großfamilien der Welt gehören und dass ihr Leben Millionen von Menschen fasziniert. Einst bekannt geworden als Reality-TV-Stars, sind die Kardashians inzwischen eine Marke für sich. Und Kim ist wohl ihr berühmtestes Mitglied, das unter anderem auch durch ihren ganz eigenen Style für Aufsehen sorgt.

Der Modestil von Kim Kardashian ist wohl irgendwo zwischen super sexy und schrecklich skurril einzuordnen. Positiv hervorzuheben ist dabei die Tatsache, dass sich das Reality-TV-Sternchen von niemandem reinreden lässt. Sie trägt, was ihr gefällt und nicht das, was andere gut finden oder von ihr erwarten. Was zum unverkennbaren Kardashian-Style unbedingt dazugehört? Hautenge Bodycon-Kleider, XXL-Ausschnitte, Pencil Skirts, bauchfreie Tops, High Heels und Skinny Jeans. Im weiten Schlabberlook oder in sportlich legeren Outfits sieht man Kim selten bis nie.

Hautenger Nude-Look

So aufsehenerregend und aufreizend sich Kim Kardashian hinsichtlich der Enge ihrer Klamotten und der Tiefe der Ausschnitte präsentiert, so dezent und reduziert geht sie es farblich an. Knallige Farben kommen in ihrem Kleiderschrank kaum vor, stattdessen setzt sie auf neutrale Nuancen wie Schwarz, Weiß und Grau. Besonders gerne trägt sie beigefarbene Nude-Looks. Auch im Hinblick auf Muster verzichtet die 35-Jährige in der Regel auf allzu wilde Prints. Wenn es doch mal etwas mehr sein soll, greift sie hingegen gerne zu Glitzer und Metallic - und zwar nicht nur sparsam inszeniert, sondern ruhig auch mal etwas großflächiger.

Mehr ist mehr

Was die Accessoires angeht, setzt Kim gerne auf großen Glamour und trägt mit Vorliebe die angesagtesten Designertaschen, große Sonnenbrillen, schwindelerregende High Heels und jede Menge Pelz, dazu breite Gürtel, die ihre Sanduhrfigur noch mehr in den Vordergrund rücken - fertig ist der Kardashian-Style. Auch in Sachen Make-up lebt die zweifache Mutter nach dem Motto "nicht kleckern, sondern klotzen". Künstliche Wimpern und Fingernägel sind ebenso ein Muss wie Haar-Extensions. Zur alltäglichen Schminkroutine gehören auffällige Smokey Eyes mit Eyeliner und Lidschatten, Bronzer, Rouge, Augenbrauen- und Lippenstift. Wer Kim Kardashian im Beauty-Bereich nacheifern will, kann übrigens auf ihre eigenen Produkte zurückgreifen. Zusammen mit ihren Schwestern Khloé und Kourtney hat sie vor einiger Zeit eine Make-up-Linie auf den Markt gebracht.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 2 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts