Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Vom kleinen Mädchen zur großen Stilikone
vom 25.03.2016

Emma Watson im Style-Fokus

Emma Watson im Style-Fokus | Style my Fashion

Wir alle kennen Emma Watson aus längst vergangenen Tagen, als sie in der Rolle der ebenso süßen wie cleveren Hermine Granger in den "Harry Potter"-Filmen begeisterte. Inzwischen ist die sympathische Britin erwachsen geworden und feiert nicht nur große Erfolge als Schauspielerin, sondern ist auch die Muse zahlreicher großer Designer und macht sich auf dem Cover von Vogue und Co. ebenso gut wie in großer Robe auf dem roten Teppich.

Was den Stil von Emma Watson so besonders macht? Wahrscheinlich ist es die gelungene Mischung aus britischem Chic, verspieltem Mädchen von nebenan, sexy Vamp und einem Hauch angenehmer Extravaganz. Mit den Jahren verwandelte sich die Schauspielerin von der Hogwards-Schülerin in eine echte Stil-Zauberin, die zwischen Designermarken wie Burberry, Chanel und Alexander McQueen ihren ganz eigenen Style gefunden hat und mit ihm Millionen junger Frauen in aller Welt inspiriert.

Schlichte Eleganz mit dem gewissen Etwas

Was in euren Kleiderschrank gehört, wenn ihr euch an dem Stil von Emma Watson orientieren wollt? Auf jeden Fall jede Menge (entspannte) Eleganz. Man sieht die Britin sehr oft in schicken Kleidern, aber auch in mädchenhaften Röcken oder in Skinny Jeans, Shirts und Blazern. Wichtig: Im Schlabber-Look zeigt sich Emma nur selten. Stattdessen strahlt sie immer eine entspannte Eleganz ohne Strenge aus, wirkt sexy, aber nicht zu aufreizend, verspielt, aber nicht übertrieben girly-mäßig. Kurzum: Sie findet stets den perfekten Mittelweg, vermeidet Ausrutscher oder zu exzentrische Outfits und bewahrt sich dabei dennoch Charakter und Persönlichkeit. Wichtige Stücke in ihrer Garderobe sind Skinny Jeans, Blazer, schwingende Röcke und figurbetonte Kleider - in klaren, meist dezenten Farben und größtenteils ohne plakative Muster.

Klassische Schönheit mit Mut zum Anderssein

Auch in der Beauty-Welt hat Emma Watson sich im Laufe der Jahre etabliert. So war sie bereits das Gesicht der Edelkosmetikmarke Lancôme, machte Werbung für Chanel-Parfums und setzte selbst Trends, als sie zum Beispiel nach Abschluss der "Harry Potter"-Dreharbeiten Mut zu Veränderung zeigte und ihre Wandelbarkeit mit einem raspelkurzen Pixie-Cut bewies. Was das Make-up betrifft, geht es Emma gerne natürlich-elegant an, greift aber gerade auf dem roten Teppich auch gerne mal zu dramatischen Smokey-Eyes und feurig rotem Lippenstift. Wahrscheinlich ist es gerade diese gelungene Mischung aus Brit Chic, alltagstauglicher Eleganz und Hollywood-Glamour, der den Style von Emma Watson so beliebt und so besonders macht.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 3 Monaten
sehr aktiv (71%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts