Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Einzigartig und unverwechselbar
vom 19.04.2017

Beyoncé im Style-Fokus

Beyoncé im Style-Fokus | Style my Fashion

Beyoncé Knowles-Carter gehört nicht nur zu den erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit, sondern auch zu den bedeutendsten Stilikonen. So war sie bereits das Werbegesicht für große Designer und berühmte Modeketten wie H&M, Armani und L’Oréal und hat selbstverständlich auch längst ihre eigene Mode- und Parfumlinie. Kosmetik, Haute Couture, Sportklamotten, Düfte, Schuhe, Taschen, Discountermode – dass die 35-Jährige eines wie das andere absolut glaubwürdig vertritt und verkauft, macht sie zu einem der angesagtesten Stilvorbilder überhaupt.

Sexy, weiblich, lebensfroh

Beyoncé Style auf eine bestimmte Richtung oder Schiene herunterzubrechen, ist unmöglich, denn sie hat ihren ganz eigenen Modestil, lässt sich aus verschiedenen Richtungen und von unterschiedlichen Trends inspirieren, bleibt dabei aber dennoch immer ganz sie selbst. Insgesamt ergibt sich so eine raffinierte Mischung aus klassischer Eleganz, lebensfrohem Ethno-Chic, lässiger Coolness und sexy Weiblichkeit.

Beyoncé trägt Jeans und T-Shirt mit der gleichen Selbstverständlichkeit wie große Abendroben, sexy Lederminis genauso entspannt wie verspielte Kleider. Woran also soll man sich orientieren, wenn man dem einzigartigen Stil der Sängerin nacheifern möchte? Der wichtigste Punkt ist wahrscheinlich, dass Beyoncé ganz genau weiß, was ihr steht und was nicht. Fehlgriffe und Horror-Looks sieht man an ihr selten bis nie. Sie kennt ihren Körper und versteht sich hervorragend darauf, ihre atemberaubenden Kurven in Szene zu setzen, ohne dass es billig oder übertrieben wirkt. In den Kleiderschrank gehören also unbedingt figurnahe geschnittene Kleider, Bleistiftröcke, tiefe Ausschnitte und Stücke, die eine sexy Silhouette zaubern. Ein allzu lässiger Oversize-Look ist hingegen nichts für Frauen mit einer femininen Sanduhrfigur wie Queen B.

Statement-Pieces und vereinzelte Wow-Akzente

Ein weiterer wichtiger Punkt: Beyoncé hat keine Angst vor Farben und Mustern. Sie setzt zwar oft auf Schwarz, Weiß und andere neutrale Töne, liebt aber genauso knallige Farben, Streifen, Blumenprints und Ethnomuster. Glitzer, Paletten, Leder und Spitze – ist alles erlaubt, wenn man der bald dreifachen Mutter in Sachen Style nacheifern möchte. Wichtig dabei: Aber bitte nicht alles auf einmal! Was die Accessoires angeht, sieht man Beyoncé meist nur mit einem Statement-Stück. Entweder Wow-Ohrringe oder Mega-Kette, Designertasche oder XXL-Sonnenbrille. Und auch in Bezug auf das Make-up entscheidet sich die Stilikone in der Regel dafür, entweder die Augen oder die Lippen zu betonen. Dazu ein frischer Glow auf den Wangen und offene, wilde Locken – fertig ist der einzigartige und unverwechselbare Beyoncé-Look.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 4 Monaten
äußerst aktiv (93%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts