Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Was ist erlaubt und was geht gar nicht?
vom 08.12.2015

Outfit-Tipps für die Firmenweihnachtsfeier

Outfit-Tipps für die Firmenweihnachtsfeier | Style my Fashion

Für viele Unternehmen ist die Weihnachtszeit die perfekte Gelegenheit, sich bei den Mitarbeitern für die Arbeit der vergangenen Monate zu bedanken, die besinnlichen Feiertage einzuleiten und das Jahr festlich ausklingen zu lassen. Doch so sehr wir uns auch auf die Weihnachtsfeier mit den Kollegen freuen, gibt es doch gewisse Regeln, die befolgt werden sollten. Schließlich feiert man nicht privat mit Freunden, sondern in einem professionellen Umfeld. Dass man nicht unbedingt den Chef angräbt, auf dem Tisch tanzt oder sich den Punsch noch einmal durch den Kopf gehen lässt, ist klar, aber auch mit einem unpassenden Styling kann man schnell ins Fettnäpfchen treten. Damit euch das nicht passiert, haben wir euch heute einige hilfreiche Outfit-Tipps für die Weihnachsfeier zusammengestellt.

1. Glitzer und Pailletten

In der Weihnachtszeit tragen wir alle gerne mal etwas dicker auf und putzen uns mehr heraus als sonst. Allerdings sollte man es gerade auf der Weihnachtsfeier nicht übertreiben. Glitzer und Pailletten sind okay, sollten aber sparsam eingesetzt werden. Man will schließlich weder dem Weihnachtsbaum noch der Discokugel Konkurrenz machen.

2. Transparenz und Dekolleté

Ist es auf der Weihnachtsfeier okay, Haut zu zeigen? Ebenfalls in Maßen! Allzu tief dekolletierte Kleider, hohe Schlitze und aufreizende Cut-outs sind ebenso Tabu wie bauchfreie Tops. Vorsichtig sein sollte man auch mit transparenten Stoffen, unter denen womöglich noch die Unterwäsche hervorblitzt.

3. Mini und hauteng

Ob man im ultraknappen Minirock oder der knallengen Lederleggins auf der Weihnachtsfeier auftaucht, sollte man sich gut überlegen. Generell wird ein solcher Aufzug in weniger konservativen Jobs wahrscheinlich deutlich entspannter gesehen als auf Weihnachtsfeiern von Banken oder Börsenunternehmen. Dennoch wirkt es stilvoller, wenn der Rock ein wenig länger ist und man ein weiteres Oberteil zur hautengen Hose wählt.

4. Jeans

Nicht jeder fühlt sich im herausgeputzten Festtagsoutfit wohl. Gehen stattdessen auch Jeans? Klar, eine Weihnachtsfeier ist schließlich kein Vorstellungsgespräch. Auf zerrissene, zerschlissene Modelle und Turnschuhe sollte man aber verzichten und stattdessen lieber zu einer dunkleren Waschung greifen und die Hose mit einem eleganten Blazer, einem schicken Oberteil und Pumps oder Stiefeletten kombinieren.

5. Farbe

Zu guter Letzt geht es noch um das Thema Farbe. Immer nur Schwarz ist schließlich ziemlich langweilig und man kann durchaus ein wenig auffälliger daherkommen. Natürlich will man nicht im kanariengelben Fummel herausstechen, aber winterliche Farben wie Weinrot und Dunkelgrün oder auch ein helles Blau oder Rosa gehen immer.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von SilkAndCashmere

20 - 30 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 2 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts