Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
Fair, kreativ und originell: So macht Mode Spaß
vom 26.02.2014

Labelvorstellung: HOME IS WHERE YOUR HEART IS (Ulm) und WiDDA (Berlin)

Labelvorstellung: HOME IS WHERE YOUR HEART IS (Ulm) und WiDDA (Berlin) | Style my Fashion

Zugegeben, auf den ersten Blick sind große Modeketten wie H&M, Zara und Co. recht verführerisch: Für relativ wenig Geld bekommen wir dort stets die neuesten Trends, essentielle Basics und coole Accessoires. Doch spätestens, wenn ich auf der Straße das zehnte Mädel treffe, das den gleichen Mantel/Schal/Rock/Pulli trägt wie ich selbst, vergeht mir die Lust, bei den großen Konzernen einzukaufen.

Wer hat schon Bock darauf, ständig das Gleiche zu tragen wie Millionen anderer Menschen auch? Mode soll Spaß machen, unsere Kreativität anregen und unsere Individualität und ganz eigene Persönlichkeit ausdrücken. Mit den uniformen, immer gleichen Einheits-Looks, die uns die üblichen Modeketten Saison für Saison präsentieren, ist das aber nur bedingt möglich. Von den zweifelhaften Produktionsbedingungen, unter denen diese Klamotten hergestellt werden, mal ganz zu schweigen.

Fashion made in Germany: Bunte, bequeme und tragbare Mode, die Spaß macht

Doch zum Glück geht es auch anders. Im Laufe der letzten Jahre haben sich in der deutschen Modeszene viele kleine und junge Labels etabliert, die ihr eigenes Ding machen und andere Prioritäten setzen als die großen Konzerne. Die ausgefallene und spezielle, aber dennoch tragbare und zeitlose Outfits für uns entwerfen - zwar preislich etwas höher angesiedelt als Primark, Pimkie und Co., aber dafür qualitativ hochwertig und absolut fair produziert.

WiDDA: Streetwear für coole Frauen, die wissen, was sie wollen

Labels wie WiDDA aus Berlin zum Beispiel, das nach eigenen Angaben feminine Streetwear für Heldinnen, Großstadtgören, aber auch Ladies entwirft. Während man bei großen Marken nie so wirklich weiß, wie deren Klamotten wirklich produziert werden, ist bei WiDDA klar: Alle Stücke entstehen im Berliner Atelier der Designerin Sabine Kelle. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen! Es gibt hochwertige Tops, Hoodies, Kleider, Jacken und Accessoires, die nicht nur super stylish aussehen, sondern auch absolut bezahlbar sind. Toller Nebeneffekt: Auf der Straße fällt man in diesen Teilen garantiert positiv auf, denn sie sind eben endlich mal nicht bei jeder Zweiten im Kleiderschrank zu finden.

Label HomeIsWhereYourHeartIs aus UlmBild: Label HomeIsWhereYourHeartIs aus Ulm (Vollbild)

HOME IS WHERE YOUR HEART IS: Handgemachte Lieblingsstücke

Auch das Ulmer Label HOME IS WHERE YOUR HEART IS von Moritz Hippich hat sich dem Motto "weg von Klamotten von der Stange, hin zu individuellen Lieblingsstücken" verschrieben. Mit viel Liebe zum Detail wird hier in Handarbeit jedes Shirt, jede Mütze und jeder Hoodie zum ganz besonderen Einzelstück. Die Klamotten von HOME IS WHERE YOUR HEART IS lassen das Herz eines jeden Streetwear-Fans höher schlagen und bringen lässigen Style in jeden Kleiderschrank.

Weiterführende Angaben:

WIDDA berlin
Gärtnerstr. 24
10245 Berlin

HOME IS WHERE YOUR HEART IS
Lange Gasse 4
89143 Blaubeuren
DEUTSCHLAND

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von Sabine Kim

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 8 Monaten
kaum aktiv (0%)
TOP-Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts