Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
Mit einem Wollmantel fing alles an...
vom 12.01.2015

Karl Lagerfeld - Unser Mann in Paris

Karl Lagerfeld auf der Extreme Beauty In Vogue Party 2009 in Mailand

Es gibt wenige Menschen auf unserem Planeten, die so atemberaubend schnell und dabei gleichzeitig so deutlich sprechen können, wie es bei Karl Lagerfeld der Fall ist! Und das ist sicherlich nur eines der vielen Markenzeichen, die einen der wichtigsten und berühmtesten Modeschöpfer der heutigen Zeit charakterisieren.
Altersmäßig tappen wir bei Karl Lagerfeld weiterhin im Dunkeln – es herrschen unterschiedlichste Geburtsjahresangaben, die sich von 1933 über geraume Zeit hin erstrecken – am 10. September 2008 beispielsweise ließ sich der Designer und Modeschöpfer zum „70. Geburtstag“ gratulieren....

Mit einem Wollmantel fing alles an...

....denn 1955 gewann Karl Lagerfeld einen Preis in einem internationalen Wettbewerb des Wollsekretariats IWS! Der Modedesigner arbeitete daraufhin im Laufe seines Lebens für einige DER Modeschöpfer überhaupt. Auf seinem außergewöhnlichen Weg über die Modefirmen Dior, Patou und Krizia bis hin zu Chanel – um nur einige wenige hier zu nennen – gründete Karl Lagerfeld 1974 sein erstes eigenes Unternehmen, das unter dem Namen „Kalr Lagerfeld Impression“ geführt wurde.

Angestaubt war gestern

Lagerfelds unkonventionellen, modernen Interpretationen sorgten in der Modewelt immer für neuen Wind. Und so bekamen beispielsweise auch Chanels Kollektionen für die reiferen Damen, die zeitweise über ein etwas angestaubtes Image verfügten, wieder neuen lebhafte, Schwung, so dass der „alte“ Glanz des Hauses überzeugend zurückkehren konnte...

Markenzeichen...

..sind selbstverständlich - neben seiner unsagbar schnellen, aber durchaus gut verständlichen Sprache - der weiß gepuderte Haarzopf, den Karl Lagerfeld seit Mitte der siebziger Jahre trägt. Und natürlich die dunkle Brille, die zusätzlich zum optischen Accessoire auch noch einen Sehfehler korrigiert.

Karl Lagerfeld ist jedenfalls immer für eine Überraschung gut. Sei es durch das auf einer Modenschau 1993 von Lagerfelds ehemaliger Muse, Claudia Schiffer, präsentierte Mieder, welches mit Koranversen bestickt war oder durch seine Aufsehen erregende Zusammenarbeit mit dem schwedischen Discount Modeanbieter, Hennes & Mauritz – wir sind sehr gespannt, was Karl Lagerfeld auch in der Zukunft noch aus dem bunten Beutel der Überraschungen für uns hervor zaubern wird... Denn eines ist sicher, dieser Modeschöpfer lässt uns bestimmt noch einige Male an seiner kreativen Inspiration teilhaben!

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von fashioncat

40 - 50 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 11 Monaten
kaum aktiv (0%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts