Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Woran man unbedingt denken sollte
vom 06.06.2015

Hautpflege im Sommer

Hautpflege im Sommer | Style my Fashion

Wir alle scharren schon mit den Hufen.... Wenn die Sonne uns aus vollem Halse anlacht, stürzen wir uns meist – entgegen allen Empfehlungen – schnell und ungeschützt in die Sonne. Um so doch endlich mal ein wenig Farbe abzubekommen.... Alles gut und schön. Aber auf Dauer sollten wir daran denken, uns doch vor der lieben Sonne und ihren zwar unsagbar angenehm wärmenden, aber auch gleichzeitig für die Haut sehr gefährlichen Strahlen etwas besser zu schützen. Pflegetipps für sexy Sommerbeine haben wir Euch ja schon gezeigt.

Das A und O...

...ist die Feuchtigkeitspflege!
Vor allem, wenn wir uns wirklich einmal trotz aller guten Ratschläge die Haut verbrannt haben. Nun heißt es: Feuchtigkeit muss her. Und das ist auch so. Denn eine Reizung wird durch viel Feuchtigkeit ein wenig entspannt – am besten noch etwas zum Kühlen auflegen, das verschafft meist umgehend Linderung. Besonders gut eignen sich hier Produkte mit Aloe Vera oder auch Jojoba – denn diese versorgen uns mit einer großen Extraportion Feuchtigkeit. Dazu sind sie meist gut verträglich und bringen so unseren Feuchtigkeitshaushalt schnell auf Vordermann. Von fetthaltigen Cremes kann man in dieser Jahreszeit Abschied nehmen!

Wie wäre es mit einem Peeling?

Nicht ausschließlich unsere Gesichtshaut benötigt in dieser herrlichen Jahreszeit ein wenig mehr an Aufmerksamkeit. Auch unsere doch oftmals unter Kleidung lange versteckten Hautpartien erfreuen sich nun wieder vermehrter Zuwendung. Eine gute Grundlage hierfür ist zu Beginn ein Körperpeeling, das unsere Haut von überschüssigen Hautschüppchen befreit und sie bestens aufnahmebereit für feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte macht.

Vitamine, Vitamine...

Zum Glück fällt es uns im Sommer nun wirklich leicht, uns vitaminreich zu ernähren. Das ist auch gut so, denn eine gesunde und vitaminhaltige Ernährung fördert ebenfalls die Erneuerung der Hautzellen, schützt vor freien Radikalen und beugt Entzündungsprozessen vor.

Und damit wir alle die Schattenseiten der Sonne nicht dauerhaft zu spüren bekommen, sollten wir unbedingt sorgfältig und vorsichtig mit unserer Haut umgehen. Dazu zählt auch die Auswahl der richtigen Sonnencreme. Als Faustregel gilt hier: Je kürzer die Liste der enthaltenen Inhaltsstoffe, um so geringer ist das Risiko einer Allergie!!! Und: Auch bei bedecktem Himmel sollten wir unsere Haut großzügig mit Sonnenschutz versorgen, sie wird es uns danken.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von fashioncat

40 - 50 Jahre
Deutschland Deutschland
4 Jahren
kaum aktiv (0%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts