Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Frisch und strahlend schön durch den Hochsommer
vom 06.07.2017

Coole Beauty-Tipps für heiße Tage

Coole Beauty-Tipps für heiße Tage | Style my Fashion

Endlich ist er da, der Sommer, auf den wir so lange gewartet haben. Doch wenn das Thermometer steigt und steigt, werden nicht nur Glücksgefühle in uns freigesetzt. Die Hitze kann auch ganz schön anstrengend sein, sich negativ auf das Wohlbefinden und auch auf den Look auswirken. Höchste Zeit, ein paar effektive Gegenmaßnahmen zu treffen, damit wir den Sommer unbeschwert, gesund, fit und strahlend schön genießen können.

1. Trinken, trinken, trinken!

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist das ganze Jahr über unerlässlich für das Wohlbefinden und einen strahlenden Teint, aber gerade im Sommer extrem wichtig. Wenn die Temperaturen über 30 Grad klettern, sollte eine gut gefüllte Wasserflasche euer ständiger Begleiter sein. Experten empfehlen, mindestens drei Liter am Tag zu trinken.

2. Warmduscher

Eine kalte Dusche mag im Hochsommer zwar verlockend klingen, aber es lohnt sich, lieber auf lauwarm umzuschalten. So wird der Kreislauf weniger belastet und wir schwitzen hinterher weniger schnell wieder.

3. Sommer-Make-up

Im Sommer sollten wir unser Make-up den Temperaturen anpassen und auf schwere Foundation und cremigen Rouge und Conceiler verzichten, ebenso wie auf dicke Puderschichten und allzu viel Lidschatten. Am Ende verläuft sowieso alles oder setzt sich unschön in den Poren fest. Besser: Dezent schminken oder ganz auf das Make-up verzichten.

4. Frischekick für den Teint

Wenn es draußen richtig warm ist, wandern unsere Cremes und Lotionen in den Kühlschrank. Der erfrischende Extrakick wirkt wahre Wunder sowohl bei der morgendlichen Reinigung und Pflege als auch abends vor dem Zubettgehen.

5. Spritziges Cool-down für zwischendurch

Ein weiterer treuer Begleiter an heißen Sommertagen ist Thermalwasserspray. Egal, ob unterwegs oder im Büro: Wann immer ihr eurer Haut eine kleine Erfrischung gönnen möchtet, bestäubt ihr sie ganz einfach mit dem feinen Nebel, der beruhigt, kühlt und Feuchtigkeit spendet.

6. Kühle Snacks

Eis geht natürlich immer, aber es gibt noch weitere (gesündere) Nahrungsmittel, die bei anhaltender Hitze unbedingt auf unserem Speiseplan stehen sollten: Dazu zählen zum Beispiel Wassermelone, Äpfel, Spargel, Tomaten, Salate, Zitronen und Kefir.

7. Wunderwaffe Pfefferminze

Pfefferminze ist eine verlässliche Komplizin im Kampf gegen Sommerleiden. Duschgels, Shampoos, Cremes und Bodylotions mit Pfefferminzextrakt kühlen lange nach dem Auftragen nach, ein paar Tropfen Minzöl hinter dem Ohr fördern die Konzentration und helfen uns dabei, einen klaren Kopf zu behalten, und kalte Fußbäder mit Pfefferminz erfrischen und kurbeln die Durchblutung an.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 6 Monaten
äußerst aktiv (100%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts