Anzeige | werbefrei nach Login
Deutsch / German
English
STORY
Fit und frisch durch die fünfte Jahreszeit
vom 14.02.2014

Beauty-Tipps für Karneval

Beauty-Tipps für Karneval

Bald geht es wieder rund und die Karnevalshochburgen am Rhein sind ein paar Tage lang fest in närrischer Jeckenhand. Dann wird bis tief in die Nacht hinein geschunkelt, getrunken, gefeiert und gebützt und auf den Straßen sieht man nur noch Kostüme, Konfetti und Kamelle. Damit euer Körper bei all dem Hochprozentigem, dicker Schminke und durchtanzten Nächten nicht zu kurz kommt, haben wir euch einige nützliche Beauty-Tipps für die närrischen Tage zusammengestellt.

Egal, ob Fasching, Fassnacht oder Karneval, Helau, Ahoi oder Alaaf: Die fünfte Jahreszeit steht mal wieder unmittelbar bevor und die meisten von uns können es kaum erwarten, bis Aschermittwoch so richtig auf den Putz zu hauen. Doch so lustig das närrische Treiben, Verkleiden, Schunkeln und Bützen auch ist - unser Körper macht in diesen Tagen doch einiges mit und wird teilweise arg strapaziert. Nicht nur jede Menge Alkohol und fettiges Essen, sondern auch dicke Schichten Schminke, Haarspray und Co. tragen ihren Teil dazu bei. Dazu dann noch wenig Schlaf, Zigarettenqualm und ordentlich in die Kamelletüte gegriffen - wie gut, wenn man bereits vorher weiß, wie sich die körperlichen Schäden so klein wie möglich halten lassen. Unsere Beauty-Tipps helfen euch dabei, fit, frisch, gesund und schön durch die fünfte Jahreszeit zu kommen.

Richtig (ab-)schminken!

Künstliche Wimpern, glitzerndes Haarspray, knallrote Lippen, dickes Make-up - zum perfekten Kostüm gehört in der Regel auch jede Menge Schminke. Egal, ob man als Funkemariechen, Eisbär, Clown oder Superheldin unterwegs ist: Haut und Haare werden meist ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Umso wichtiger ist es, die Haut gut vorzubereiten und nach dem ganzen Trubel ganz besonders intensiv zu pflegen. Unsere Beauty-Tipps: Unbedingt vor dem Schminken eine reichhaltige Tagescreme auftragen, die verhindert, dass die Poren verstopfen. Besonders wichtig ist - nicht nur an Karneval - das gründliche Abschminken sowie eine gute Creme, die der strapazierten Haut Feuchtigkeit zurückgibt und sie beruhigt.

Kater vermeiden!

Ohne Alkohol geht für die meisten Narren an Karneval gar nichts. Ob Bier, Sekt oder Schnäpschen: Hochprozentiges gehört zum jecken Treiben eben einfach dazu. Um den Kater am nächsten Morgen zu vermeiden, gibt es einige hilfreiche Beauty-Tricks, die sich sowohl auf unsere Gesundheit als auch auf Schönheit und Wohlbefinden positiv auswirken.

- Eine gute Grundlage: Da Fett die Aufnahme von Alkohol im Blut verzögert, dürfen wir uns vor der Karnevalsparty ruhig etwas richtig Deftiges gönnen. Pizza, Burger und Co. wappnen uns tatsächlich gegen einen Kater am nächsten Tag.

- Wasser marsch! Wer während der Feier zwischendurch immer mal wieder zum Wasserglas greift, beugt dem Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust vor und fühlt sich am nächsten Morgen garantiert besser.

- Frischluft: Es empfiehlt sich, das Schlafzimmer vor dem Zubettgehen gut durchzulüften.

- Mineralstoffspeicher: Wer vor dem Schlafengehen eine Calcium- und Magnesiumtablette in einem großen Glas Wasser auflöst, braucht keine Angst vor einem dicken Kopf zu haben.

Story meinen Freunden zeigen:
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Storys zu merken oder Fan davon zu werden.Hilfe
Anzeige | werbefrei nach Login

KOMMENTARE

noch kein Kommentar
Bislang gibt es noch keine Kommentare. Schreib den ersten Kommentar!

Style-Charts

STORY von StyleMe

25 - 35 Jahre
Deutschland Deutschland
3 Jahren 10 Monaten
aktiv (50%)
Storywriter
Jetzt anmelden oder registrieren, um Dir Nutzer zu merken oder Fan davon zu werden. Hilfe

FANS dieser Story

Werde der erste Fan dieser Story.

Jetzt anmelden oder registrieren, damit Du gleich ein Fan dieser Story werden kannst.
Anzeige | werbefrei nach Login

Story-Charts